3 Artikel zum Stichwort
Millinocket
Alle Artikel zum Stichwort
Millinocket

Wir wachen inzwischen schon vor dem Klingeln des Weckers auf. Ob das ein gutes Zeichen ist? Keine Ahnung. Also schnell Sachen gepackt und runter zum Frühstück. Am Tisch sitzt bereits ein Paar aus Mass (Massachusetts). Die Aussprache ist nicht immer gut zu verstehen, eine Unterhaltung kommt trotzdem zustande. Nach dem ersten Kaffee gibt es wieder Joghurt mit frischen Früchten. Wir nehmen das gleiche „Hauptgericht“ wie gestern, nur mit dem Unterschied, dass Schatzi nur zwei Pancakes möchte. Nach dem Frühstück packen wir das Auto, bezahlen und verabschieden uns von unseren Gastgebern. Das Young-House ist sehr empfehlenswert!

Unser erstes Frühstück in einem Bed and Breakfest Hotel. Als allererstes gibt es einen Filterkaffee, der sehr gut ist. Alle Gäste des Hauses sitzen an einem Tisch. Nach kurzer Zeit kommen auch schon die ersten Gespräche auf. Zum Einstieg in das Frühstück gibt es Joghurt mit frischem Obst und gerösteten Haferflocken. Wir erzählen, dass wir heute in den Baxter State Park wollen und meine Wanderschuhe leider kaputt gegangen sind. Dabei stellt sich heraus, dass ein Wandern im Park ohne Wanderschuhe fast nicht möglich ist, da die Wege alle sehr anspruchsvoll sind. Uns wird empfohlen, mit den Rangern zu reden, welcher Weg trotzdem gangbar ist.

Pünktlich, wie von mir eingestellt, klingelt der Wecker und wir springen aus den Betten. Hatten diesmal zwei Queensize-Betten (Jeder ein eigenes Bett für sich. Ist auch mal ganz schön).

Wir, das sind Jeannette & Dirk, leben und arbeiten in Berlin. Wir reisen gerne und halten dies auch im Foto fest. In diesem Blog möchten wir euch an unseren Reisen teilhaben lassen. Wir sind keine Backpacker, sondern lieben es in schönen Hotels und Pensionen zu wohnen.

Folge uns auf
Kategorien
3 Artikel zum Stichwort
Millinocket
Alle Artikel zum Stichwort
Millinocket

Wir wachen inzwischen schon vor dem Klingeln des Weckers auf. Ob das ein gutes Zeichen ist? Keine Ahnung. Also schnell Sachen gepackt und runter zum Frühstück. Am Tisch sitzt bereits ein Paar aus Mass (Massachusetts). Die Aussprache ist nicht immer gut zu verstehen, eine Unterhaltung kommt trotzdem zustande. Nach dem ersten Kaffee gibt es wieder Joghurt mit frischen Früchten. Wir nehmen das gleiche „Hauptgericht“ wie gestern, nur mit dem Unterschied, dass Schatzi nur zwei Pancakes möchte. Nach dem Frühstück packen wir das Auto, bezahlen und verabschieden uns von unseren Gastgebern. Das Young-House ist sehr empfehlenswert!

Unser erstes Frühstück in einem Bed and Breakfest Hotel. Als allererstes gibt es einen Filterkaffee, der sehr gut ist. Alle Gäste des Hauses sitzen an einem Tisch. Nach kurzer Zeit kommen auch schon die ersten Gespräche auf. Zum Einstieg in das Frühstück gibt es Joghurt mit frischem Obst und gerösteten Haferflocken. Wir erzählen, dass wir heute in den Baxter State Park wollen und meine Wanderschuhe leider kaputt gegangen sind. Dabei stellt sich heraus, dass ein Wandern im Park ohne Wanderschuhe fast nicht möglich ist, da die Wege alle sehr anspruchsvoll sind. Uns wird empfohlen, mit den Rangern zu reden, welcher Weg trotzdem gangbar ist.

Pünktlich, wie von mir eingestellt, klingelt der Wecker und wir springen aus den Betten. Hatten diesmal zwei Queensize-Betten (Jeder ein eigenes Bett für sich. Ist auch mal ganz schön).