Ein erster Blick aus dem Fenster und ein zweiter auf den Wetterbericht lassen nichts Gutes vermuten: Den ganzen Tag Regen. Also: SHOPPING.

Wir haben bereits zwei Shoppingcenter aus dem Internet herausgesucht. Das erste ist eine Outdoor-Outlet-Mall, das zweite das zweitgrößte Indoor-Shopping-Center in Kanada. Beim ersten Center ist auch direkt ein Starbucks. Also eine gute Möglichkeit zum Frühstücken. Die Fahrt dauert keine 30 Minuten und wir bekommen unser delicious Frühstück. Schatzi wie immer und ich auch.

Jetzt aber zum Power-Shopping. Wir laufen von Laden zu Laden. Nach gut zwei Stunden haben wir fast alle Läden von innen begutachtet und auch einige Sachen für mich gefunden: Bei Icebreaker eine Jacke und bei Mountain Warehouse auch eine Jacke. Beide passen zusammen: Icebreaker Schicht zwei, Mountain Warehouse Schicht drei. Je einen Schlafanzug für Schatzi und mich, eine Kette für Schatzi. Perfekt. Für Schatzi haben wir ENDLICH, bei Ya Ya & Co, für den Weihnachtsball einen Rock mit passendem Oberteil gefunden und gekauft. Suchen bereits seit Boston, sind bis jetzt aber nicht fündig geworden. Mussten erst das Land wechseln. Kanada hat echt schönere Klamotten und das, was wir in den USA vergeblich gesucht haben: Prom-Läden. Haben tolle und bezahlbare Abendmode. Beratung war auch super.

Jetzt aber zur zweiten Mall. Diesmal Indoor. Hier ist die Chance, dass wir nass werden sehr gering. Nach weiteren zwei Stunden ist unsere (in diesem Fall Schatzis) Ausbeute um folgende Teile für Schatzi angestiegen: zwei weitere Abendoutfits (ein Kleid, ein Rock und ein Oberteil). Im Supermarkt schnappen wir schnell einige Lebensmittel und schon geht es im Regen wieder in das Hotel.

Während Schatzi im Pool planscht, schreibe ich am Blog. Heute heißt es bis 10 PM wach zu bleiben: Es ist wieder Feuerwerkszeit.

Kurz vor dem Feuerwerk hört auch endlich der Regen auf. Bei Wein und Kaminfeuer genießen wir das zehnminütige Feuerwerk. Haben sich aber auch wieder ins Zeug gelegt. War wirklich schön anzusehen.

Niagara-Falls | Feuerwerk

Morgen geht es dann, bei hoffentlich besserem Wetter, nach Toronto.

Wir, das sind Jeannette & Dirk, leben und arbeiten in Berlin. Wir reisen gerne und halten dies auch im Foto fest. In diesem Blog möchten wir euch an unseren Reisen teilhaben lassen. Wir sind keine Backpacker, sondern lieben es in schönen Hotels und Pensionen zu wohnen.

Folge uns auf
Kategorien

Ein erster Blick aus dem Fenster und ein zweiter auf den Wetterbericht lassen nichts Gutes vermuten: Den ganzen Tag Regen. Also: SHOPPING.

Wir haben bereits zwei Shoppingcenter aus dem Internet herausgesucht. Das erste ist eine Outdoor-Outlet-Mall, das zweite das zweitgrößte Indoor-Shopping-Center in Kanada. Beim ersten Center ist auch direkt ein Starbucks. Also eine gute Möglichkeit zum Frühstücken. Die Fahrt dauert keine 30 Minuten und wir bekommen unser delicious Frühstück. Schatzi wie immer und ich auch.

Jetzt aber zum Power-Shopping. Wir laufen von Laden zu Laden. Nach gut zwei Stunden haben wir fast alle Läden von innen begutachtet und auch einige Sachen für mich gefunden: Bei Icebreaker eine Jacke und bei Mountain Warehouse auch eine Jacke. Beide passen zusammen: Icebreaker Schicht zwei, Mountain Warehouse Schicht drei. Je einen Schlafanzug für Schatzi und mich, eine Kette für Schatzi. Perfekt. Für Schatzi haben wir ENDLICH, bei Ya Ya & Co, für den Weihnachtsball einen Rock mit passendem Oberteil gefunden und gekauft. Suchen bereits seit Boston, sind bis jetzt aber nicht fündig geworden. Mussten erst das Land wechseln. Kanada hat echt schönere Klamotten und das, was wir in den USA vergeblich gesucht haben: Prom-Läden. Haben tolle und bezahlbare Abendmode. Beratung war auch super.

Jetzt aber zur zweiten Mall. Diesmal Indoor. Hier ist die Chance, dass wir nass werden sehr gering. Nach weiteren zwei Stunden ist unsere (in diesem Fall Schatzis) Ausbeute um folgende Teile für Schatzi angestiegen: zwei weitere Abendoutfits (ein Kleid, ein Rock und ein Oberteil). Im Supermarkt schnappen wir schnell einige Lebensmittel und schon geht es im Regen wieder in das Hotel.

Während Schatzi im Pool planscht, schreibe ich am Blog. Heute heißt es bis 10 PM wach zu bleiben: Es ist wieder Feuerwerkszeit.

Kurz vor dem Feuerwerk hört auch endlich der Regen auf. Bei Wein und Kaminfeuer genießen wir das zehnminütige Feuerwerk. Haben sich aber auch wieder ins Zeug gelegt. War wirklich schön anzusehen.

Niagara-Falls | Feuerwerk

Morgen geht es dann, bei hoffentlich besserem Wetter, nach Toronto.